Häufig gestellte Fragen

Warum ist iSEKS Impfl kostenlos?

Die Pandemiebekämpfung stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir finden, dass jeder seinen Beitrag leisten sollte damit die Gesellschaft möglichst schnell wieder zur Normalität zurückfindet. Dies ist Unserer.

Was brauche ich, um iSEKS Impfl zu installieren?

  • Aktuellen Rechner mit Windows 10, macOS (ab 10.8.5) oder Linux
  • Praxis-DV System mit GDT-Schnittstelle
  • Drucker
  • Dokumentscanner (idealerweise mit OCR und Einzelblatteinzug)

Was ist, wenn ich Hilfe bei Installation oder Benutzung brauche?

Installationsanleitungen finden Sie im Dokumentationsbereich. Bitte kontaktieren Sie uns per e-mail email, telefonisch (+49 40 210 911 230) oder per Kontaktformular Kontakt wenn Sie Hilfe benötigen. Wir verwenden link als Fernwartungstool.

Da wir nur ein kleines Unternehmen sind, können wir individuellen Support leider nicht kostenfrei leisten. Wir berechnen 25€+USt. pro 15 Minuten.

Ich habe Kritik oder Verbesserungsvorschläge

Wir freuen uns immer über jegliche Form von Feedback! Wir lassen gerne Ihre Ideen in die nächsten Versionen einfließen. Bitte melden Sie sich z.B. mit dem Kontaktformular.

Wie komme ich an Updates?

iSEKS Impfl hat eine automatische Updatefunktion. Wenn neue Versionen zur Verfügung stehen, werden Sie darauf hingewiesen und können die Updates auf Wunsch installieren.

Mir gefällt Impfl. Haben Sie noch andere Software für meine Praxis?

iSEKS bietet Ihnen smarte Lösungen um Ihren Praxis-Workflow zu verbessern und Sie von lästiger Routinearbeit zu befreien, u.a.:

  • Anbindung Ihrer Ultraschall- und DICOM-Systeme mit dem “Briggle” an Ihre Praxis-DV
  • Erweiterung Ihrer Kolposkope mit Bilddokumentationssystemen an Windows und macOS mit Briggle Knipps.
  • Anbindung von Blutdruckgeräten und die seca Waagen/Größenmesssysteme
  • Dokumentenmanagement: Scannen Sie Ihre Dokumente und ordnen Sie vollautomatisch die Dokumente Ihren Patienten zu
  • .. und unser neue iSEKS Ecg Systeme

Bitte kontaktieren Sie uns: Kontakt